arlaquedeclerque

ARLAQUE DE CLERQUE

Bildende Künstlerin Arlaque de Clerque ( geb. in Dordrecht, NL) lebt und arbeitet abwechselnd in Amsterdam und in Kerkrade ( Loods 18 ) in den Niederlanden. Ihre Ausbildung begann sie in Den Haag (NL) und in Maasmechelen (B), wo sie an der Kunstakademie Fotografie studierte. Sie arbeitete jahrelang als Porträtfotograf in einem Fotostudio in Aachen (D). Arlaque hat sich im Laufe der Jahre als eigenständige Künstlerin mit einer ganz anderen Vision, Handschrift und visueller Sprache in verschiedenen Disziplinen der bildenden Künste entwickelt.

Wie ihren neuesten Werken, zeitgenössische Foto-Porträts mit seltsamen Kopfschmuck (Trichter, Siebe, Lampenschirme, Pelze, Alter und Neuer Spitze, mit der sie ihre Modelle ausstellt) zeigen. Auch sehen die Modelle in der Regel direkt und konfrontierend in die Kamera. Sie sucht nach Schönheit, Verwundbarkeit und Intensität. Oft orientierend in eine andere Ära, wie die Renaissance, die Kunst des 16. und 17. Jahrhunderts, die Zeit die sie sehr inspiriert.

Arlaque druckt ihre Bilder auf Hahne Mühle und Dibond (steifes Verbundmaterial)  in kleiner Auflage. Ihre Ausstellungen waren bereits in verschiedenen Ländern zu sehen, sowie Deutschland, Belgien, Spanien und natürlich den Niederlanden.


Mehr Infos:
www.artarlaque.com


bilder arlaque de clerque